×
Springes Routinier soll gegen Eldagsen für Stabilität sorgen

Frank Lübbering freut sich auf „ein intensives Spiel“

Fußball (jab). Späte Derby-Ehren für Frank Lübbering. Als er noch fest zum Bezirksliga-Kader des FC Springe gehörte, spielte der FC Eldagsen noch in der Kreisliga. Als die Eldagsener aufgestiegen waren, ließ Lübbering seine Karriere beim VfB Eimbeckhausen in der Kreisliga Hameln-Pyrmont ausklingen. Seit dieser Saison spielt er wieder in Springe. Eigentlich bei den Alten Herren, FCS-Coach Franz Genschick hatte ihn vor dem Spiel am vorigen Wochenende beim FC Stadthagen aber reaktiviert, um der Abwehr mehr Sicherheit zu geben. Das soll er auch morgen (16 Uhr) im Heimspiel gegen den FC Eldagsen wieder tun – so kommt der 40-Jährige also doch noch einmal in den Genuss, eines Pflichtspiel-Derbys gegen die Schwarz-Gelben.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt