×

Flegessen hält in Hespe nur am Anfang mit

Tischtennis (ri). Die Damen des FC Flegessen haben sich in der Bezirksliga beim TSV Hespe trotz einer 4:8-Niederlage ordentlich aus der Affäre gezogen. Auch ohne Nicole Klenke führte das FC-Quartett in Hespe zunächst überraschend mit 3:2. Danach drückten die favorisierten Gastgeberinnen kräftig aufs Gaspedal und gingen mit 7:3 in Führung. Der unmittelbar danach folgende Einzelsieg von Ulrike Kuessner über Maren Chaoi half der Flegesser Mannschaft dann auch nicht mehr weiter. Flegessen: Mildenberger/Wehrmann (1), Ulrike Kuessner (2), Claudia Mildenberger, Annegret Wehrmann, Ursula Frank (1).



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt