weather-image
25°

Fee Banse dominiert die Jugend-Stadtmeisterschaft

VÖLKSEN. Fee Banse vom FC Bennigsen war die überragende Nachwuchs-Spielerin bei den 35. Tischtennis-Stadtmeisterschaften von Springe. Die Zehnjährige, die noch bei den C-Schülerinnen spielen könnte, sicherte sich bei den Mädchen und den A-Schülerinnen jeweils im Einzel und im Doppel die Titel.

Totale Dominanz: Fee Banse holt bei den Mädchen und den A-Schülerinnen sowohl im Einzel als auch im Doppel die Titel. Fotos: Gömann

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt