×
Glückliches 2:1 in Bad Pyrmont / Ramser erzielt bei Kurzeinsatz den Siegtreffer

FCS-Mauertaktik wieder erfolgreich

Fußball (jab). Der FC Springe mauert sich immer weiter in Richtung Klassenerhalt in der Bezirksliga. Auch bei der SpVgg Bad Pyrmont ging gestern die Defensivtaktik von Trainer Franz Genschick auf. Springe gewann 2:1 (0:1) und hat nun drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz – bei einem weniger absolvierten Spiel als die Konkurrenten Rinteln und Niedernwöhren.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt