weather-image

FCS-Mädchen treffen Stajner und Balitsch

Fußball (jab). Die D-Mädchen des FC Springe erlebten die 96-Stars Jiri Stajner (r.) und Hanno Balitsch jetzt hautnah. Auf Einladung der Neuen Deister-Zeitung und Hannover 96 besichtigte die Mannschaft von Trainer Harald Schröder die AWD-Arena und erlebte dabei das einmalige Gefühl, durch den Spielertunnel das Stadion zu betreten. „Nur einmal aufs Tor schießen auf diesem Rasen“, war der einhellige Wunsch der Mädels – der blieb allerdings unerfüllt. Stajner und Balitsch erfüllten danach dagegen geduldig jeden Autogramm- und Fotowunsch der Nachwuchsspielerinnen, die den Besuch in der Arena so schnell nicht vergessen werden.Foto: pr.

270_008_4103440_spo_dmaede.jpg



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt