×

FCS-Coach bekommt seinen Wunschsturm

Springe. Lange hat er überlegt – jetzt hat er schließlich zugesagt: Pedro Diaz-Garcia vom TSV Barsinghausen stürmt künftig für den FC Springe in der Kreisliga. Der Hauptgrund für seinen Wechsel: sein Bruder Ricardo, seit der Winterpause Trainer an der Harmsmühlenstraße. Der hat damit künftig seinen Wunschstürmer mit an Bord. Und mit Martin Manzel, der zuletzt aber pausierte, auch gleich seinen zweiten. Vor allem dieses Duo, das unter dem Trainer Ricardo Diaz-Garcia einst beim SV Degersen in der Bezirksliga wirbelte, soll die Sturmflaute beim FCS, einer der Hauptgründe für den Abstieg aus der Bezirksliga, beheben.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt