weather-image
16°
Im Bezirkspokalspiel beim TSV Deinsen erhält heute die zweite Reihe eine Chance von Beginn an

FCS will den Vorjahrestrend durchbrechen

Fußball (jab). Bisher läuft für den FC Springe alles genau so, wie vor einem Jahr. Einer miserablen Vorbereitung folgte ein starker Saisonstart mit zehn Punkten aus den ersten vier Spielen. Weiter sollen die Gemeinsamkeiten mit der vergangenen Serie aber nicht gehen. Denn damals folgte das Aus in der dritten Runde des Bezirkspokals und sechs weitere Spiele ohne Sieg.

Stefan Schwemin steht gegen Deinsen im FCS-Tor. Foto: jab


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt