×
Modus der Springer Stadtmeisterschaft wieder in der Diskussion / Nettelrede: Veranstalter zufrieden

FCS und FCE werden künftig wohl gesetzt

Fußball (jab). Die Springer Stadtmeisterschaften sind um – und wieder steht der Modus in der Diskussion. Zu groß ist die Dominanz des FC Springe und des FC Eldagsen, zu klein der Anreiz und der Trainingseffekt bei Spielen gegen Teams aus der 4. Kreisklasse. Das 15:0 der Eldagsener etwa gegen Alvesrode dürfte den Spielern beider Teams nicht allzu viel Spaß gemacht haben. „Wir können auf solche Spiele verzichten“, sagt Alvesrodes Trainer Uwe Blödorn.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt