weather-image
17°

FCS erinnert sich zu spät an Abstiegskampf

Springe. Es war Ricardo Diaz-Garcia deutlich anzusehen: Sein Pflichtspieldebüt hatte sich der neue Trainer von Fußball-Bezirksligist FC Springe ganz anders vorgestellt. Aber spätestens als seine Mannschaft zur Pause des Kellerduells gegen den TSV Schloß Ricklingen mit 0:2 hinten lag, wusste er: Es wartet noch viel Arbeit auf ihn an der Harmsmühlenstraße. Zwar bäumte sich seine Elf im zweiten Durchgang noch einmal auf, verlor aber mit 2:3 und rutschte damit auf einen direkten Abstiegsplatz ab.

270_008_6985160_spo_fcswww.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt