weather-image

FCE mit drei lösbaren Aufgaben zum Beginn

Ein Aufsteiger und zwei Mannschaften, die sie in der vorigen Saison hinter sich gelassen hatten – so sieht der Saisonstart für die Landesliga-Fußballer des FC Eldagsen aus.

270_0900_6847_Alexander_Schroeder_4_.jpg

Am Sonnabend, 6. August, starten die Schwarz-Gelben mit einem Heimspiel gegen den OSV Hannover, den sie im Vorjahr zuhause zweimal bezwangen. „Die haben allerdings aufgerüstet“, sagt FCE-Kapitän André Gehrke. Am Sonntag, 14. August, geht es zum Aufsteiger FC Lehrte. Auch kein Selbstläufer: „Im Pokal haben wir da letztes Jahr verloren“, so Trainer Michael Wehmann. Zum zweiten Heimspiel am Sonnabend, 20. August, kommt dann der TSV Krähenwinkel/ Kaltenweide.

Die weiteren Hinrundenpartien gemäß dem vorläufigen Spielplan, Sonntag, 28. August: SV Ramlingen-Ehlershausen – FCE

Sonnabend, 3. September: FCE – MTV Almstedt

Sonntag, 11. September: Koldinger SV – FCE

Sonntag, 18. September: TSV Pattensen – FCE

Sonnabend, 24. September: FCE – SV B-E Steimbke

Freitag, 30. September: VfL Bückeburg – FCE

Sonnabend, 8. Oktober: FCE – Heeßeler SV

Sonntag, 16. Oktober: TuS Sulingen – FCE

Sonnabend, 22. Oktober: FCE – TSV Burgdorf

Sonnabend, 29. Oktober: SV Bavenstedt – FCE

Sonnabend, 5. November: FCE – SpVgg Bad Pyrmont

Sonnabend, 12. November: TSV Wetschen – FCEjab



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt