×

FCE macht es spannender als nötig

Eldagsen. Patrick Bürst hatte es geahnt. „Macho hält zwei Elfmeter“, sagte der ehemalige Keeper des FC Eldagsen vor dem entscheidenden Elfmeterschießen der Schwarz-Gelben in der ersten Bezirkspokalrunde gegen den FC Lehrte. Macho ist Bürsts Bruder Marcel – und dessen Nachfolger zwischen den Pfosten des Fußball-Bezirksligisten. Er hielt sogar einen Elfmeter mehr als von seinem Bruder prophezeit, den letzten von Lehrtes Marvin Maczuga sogar fest. Elias Engelhardt verwandelte danach den letzten Eldagsener Versuch und schoss seine Elf so in die zweite Runde. Der Gegner wird erst am Dienstag zwischen dem TSV Stelingen und STK Eilvese ermittelt.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt