×
Eldagsens Aufstieg in letzter Instanz nun doch abgelehnt / Vorstand prüft zivilrechtliche Schritte

FCE der große Verlierer im „Possenspiel“

Fußball (jab). „Die Berufung vom 22. Juni gegen das Urteil des Bezirkssportgerichts wird unter Aufhebung des Urteils des Verbandssportgerichts zurückgewiesen.“ Was das Oberste Verbandssportgericht (OVG) des NFV in seinem Urteil vom Sonnabend in kompliziertem Juristendeutsch bekannt gab, hat für den FC Eldagsen eine ganz einfache, aber bittere Konsequenz: Der Meister der Bezirksliga 4 darf nun doch nicht aufsteigen, den Platz des FCE in der Landesliga nimmt Vizemeister HSC BW Tündern ein. Das Urteil ist endgültig, zumindest auf dem Weg der Sportgerichtsbarkeit gibt es keine weiteren Rechtsmittel mehr.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt