Doppel gegen Grasdorf II falsch aufgestellt

FCB-Herren „zu doof“ – 0:9 am Grünen Tisch

Tischtennis (ri/jab). Die Herren des FC Bennigsen haben am Grünen Tisch die ersten Punkte der Saison abgeben müssen. Das Spitzenspiel der 2. Bezirksklasse 12 gegen Germania Grasdorf II wurde nachträglich 9:0 für die Grasdorfer gewertet. Die Bennigser hatten bei ihrem 9:5-Erfolg die Doppel falsch aufgestellt. „Wir waren zu doof“, sagt Bennigsens Robin Hrassnigg. „Das ist ärgerlich, aber der Abstand ist noch groß genug.“ Im Wochentagsspiel gegen Schlusslicht Holtensen hielt sich der FCB dafür wieder schadlos.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt