weather-image
15°

FCB-Damen scheitern im Endspiel

SPRINGE/BAD MÜNDER. Es geht um Alles oder Nichts. Im Kellerderby der Bezirksliga 2 sind die Tischtennis-Herren des TSV Eintracht Nienstedt am Freitagabend auf einen Sieg gegen das Schlusslicht TSV Steinbergen angewiesen. Im Fall einer Niederlage wären die Nienstedter definitiv abgestiegen.

Die Bennigserinnen um Julia Jischkewitz (vorne) und Freya Sieger müssen in die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Foto: Gömann

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt