weather-image
22°

FC Springe zum Supercup

SPRINGE. In glänzender Form unterm Hallerndach präsentiert sich der FC Springe. Nach dem Gewinn des eigenen Turniers vor zwei Wochen qualifizierte sich die Mannschaft von Trainer Ricardo Diaz-Garcia für das Finale des 11. Dewezet-Supercups, der am 27. Januar in der Rattenfängerhalle in Hameln ausgetragen wird.

Jubeln können die Spieler des FC Springe. Der Bezirksligist qualifiziert sich für das Finale des 11. Dewezet-Supercups. FOTO: BERTRAM

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt