×
Bezirksligist geht bei Preußen Hameln II mit 3:6 baden / Missglücktes Pflichtspieldebüt für Genschick

FC Springe trifft erst, als es schon zu spät ist

Fußball (jab). Franz Genschicks Pflichtspiel-Debüt auf der Trainerbank des FC Springe ist gründlich daneben gegangen. Mit 3:6 (0:4) unterlagen die Springer am Sonnabend bei Preußen Hameln II. Eine verdiente, aber unnötige Niederlage, wie FCS-Sprecher Manfred Haller befand.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt