weather-image
Genschick fehlen im Bezirkspokalspiel Meyer und Dreyer / Hoffen aufs Derby gegen Eldagsen

FC Springe ohne Manndecker nach Leveste

Fußball (jab). Der FC Eldagsen hat am Sonntag seine Hausaufgaben gemacht und ist mit dem 5:0-Sieg gegen Gehrden in die zweite Bezirkspokalrunde eingezogen. Zieht Lokalrivale FC Springe heute Abend (19 Uhr) beim TVJ Leveste nach, kommt es in zwei Wochen in Springe zum Derby. Das wünschen sich nicht nur die Eldagsener, um Revanche für die Niederlage im Vorjahr zu nehmen, sondern auch FCS-Coach Franz Genschick: „Dann hätten wir drei Knallerspiele gegen Eldagsen in dieser Saison. Das lohnt sich doch auch immer finanziell.“

Ruven Klimke (r., hier gegen Eimbeckhausens Sascha Flemes) ist g


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt