weather-image
Bezirksliga: 3:0 gegen Stadthagen

FC Springe feiert dritten Sieg in Serie

270_0900_13976_spo_fcs795.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

Die Partie begann mit einem Schockmoment für die Gäste. Louis Tegtmeier ging nach einem harmlosen Zweikampf mit Springes Luca Köneke schreiend zu Boden (4.) – er hatte sich das Knie verdreht und musste ausgewechselt werden. Die Springer wirkten dadurch allerdings verunsicherter als die Gäste, die fünf Minuten später nach einer Freistoßfinte durch Christos Christou die erste dicke Chance des Spiels hatten – Lennart Janzen im Springer Tor war auf dem Posten, wie auch beim Distanzschuss von Fabian Golombek (14.).

Die Platzherren ließen danach bis zum Pausenpfiff in der Defensive nichts mehr zu und näherten sich vorne dem Führungstreffer Stück für stück an. Sascha Buchholz’ Distanzschuss ging noch einen knappen Meter über das Tor (22.), Ruven Klimke traf kurz darauf schon die Latte (24.). Zehn Minuten später war es so weit: Nachdem ein Köneke-Schuss noch geblockt wurde, traf André Buchholz im Nachschuss zum 1:0.

Glück war beim 2:0 im Spiel: Devin Niemeyer stand beim Pass von Sascha Buchholz im Abseits und schoss dann auch noch Stadthagens Keeper Niclas Herbold durch die Beine (41.). Das 3:0 machte Sascha Buchholz nach einer Ecke seines Bruder per Kopf selber (45.+2) – zur Pause war die Partie entschieden.

Die Platzherren beschränkten sich nach dem Seitenwechsel darauf, den Vorsprung zu verwalten. Die Stadthäger beschäftigten sich nach dem 2:0 vor allem mit den Schiedsrichterentscheidungen, hatten aber noch einige Chancen. Die dickste vergab Ylli Syla, der freistehend über das Tor schoss (61.). Ähnlich erging es auf der Gegenseite Köneke (74.).

FC Springe: Janzen – Hasso (72. Arslan), S. Buchholz, A. Buchholz, Mahan – Klimke, N’tapke – Wächter (85. Strohecker), Köneke, Niemeyer (75. Hamo) – Diaz-Garcia.

Tore: 1:0 A. Buchholz (34.), 2:0 Niemeyer (41.), 3:0 S. Buchholz (45.+2).



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt