×
Gegen Nienstädt muss mal wieder was Zählbares her

FC Eldagsen stirbt „den Chancentod“

Fußball (jab). Vor knapp elf Monaten übernahm Karsten Bürst das Traineramt bei Bezirksligist FC Eldagsen. Nach neun Punkten aus neun Spielen und vier Niederlagen in Serie hatte die Mannschaft die Absetzung seines Vorgängers Andreas Arndt gefordert. Unter Bürst sind die Eldagsener dabei, einen ähnlich schwachen Saisonstart hinzulegen, nach vier Spielen steht nur ein Punkt zu Buche. Noch muss sich Bürst aber keine Sorgen machen: „Die Mannschaft steht voll hinter Karsten“, sagt Stürmer Sebastian Westenfeld. Bei einem gemeinsamen Essen mit der Mannschaft habe auch der Vorstand dem Coach den Rücken gestärkt. Dennoch hofft Bürst, dass im Heimspiel am Sonnabend (16 Uhr) gegen den SV Nienstädt etwas Zählbares herausspringt – das wäre nicht nur für seine Position wichtig, sondern auch fürs Selbstbewusstsein der Mannschaft.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt