weather-image
23°

FC Eldagsen II mit der richtigen Antwort

ELDAGSEN. Die Reserve des FC Eldagsen hat in der Fußball-Kreisliga Hannover die richtige Antwort auf die Niederlage gegen Bredenbeck gefunden. Gegen den SV Wilkenburg gewann die Elf von Trainer Karsten Bürst mit 3:2 (1:2) und hat nun wieder vier Punkte Vorsprung zu den Abstiegsplätzen.

Tiefflieger: Eldagsens Max Beck versucht, Wilkenburgs Torschützen Mehmet Yurtseven zu stoppen. Foto: Niedergesäß

Autor:

Ronald Kruse

Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht, bereits heute Abend (19.15 Uhr) steht das nächste Nachholspiel bei Hannover 74 an.

Überschattet wurde der wertvolle FCE-Sieg von der schweren Verletzung von Marc Burmeister, der sich in der 72. Minute nach einem Kopfballduell die Bänder in der Schulter riss und eine Splitterung im Schultereckgelenk zuzog. Der Eldagsener wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er heute operiert wird.

Den Gastgebern war die Verunsicherung nach der Niederlage gegen Bredenbeck anzumerken. Sie fanden nicht ins Spiel. Wilkenburg nutzte das aus und ging früh durch zwei Fernschüsse von Mehmet Yurtseven (5.) und Marco Elas (10.) mit 2:0 in Führung. Danach berappelten sich die Hausherren und kämpften sich zurück. Kurz vor der Pause erzielte Marcel Hirt (40.) den Anschlusstreffer.

Durch diesen Weckruf kam der FCE nach dem Seitenwechel besser ins Spiel. Als Florian Siuts in der 75. Minute einen Freistoß aus 30 Metern unter die Latte hämmerte, war die Partie wieder offen. Kurz danach schaltete der gerade eingewechselte Luis Tilio am schnellsten, als der Wilkenburger Keeper einen Schuss nur abklatschen ließ und drückte das Leder per Kopf über die Linie – 3:2 (82.). In der Schussoffensive der Wilkenburger rettete FCE-Keeper Marc Borchardt mit einer Glanztat (88.) den verdienten Sieg.

„Wir haben heute keinen Schönheitspreis gewonnen, aber vor der Leistung meiner Mannschaft ziehe ich den Hut“, sagte Bürst erleichtert.

FC Eldagsen: Borchardt – Burmeister (78. Grube), M. Ebeling (67. Tilio), Jaber, P. Ebeling, Beck, Harmeyer, Ibrahim, Siuts, Hirt, Nold (85. Ohlendorf).

Tore: 0:1 Yurtseven (5.), 0:2 Elas (10.), 1:2 Hirt (40.), 2:2 Siuts (75.), Tilio (82.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt