weather-image
20°

FC Eldagsen hält lange Zeit mit

ELDAGSEN. Bei strahlendem Sonnenschein waren gestern Abend 300 Zuschauer in das Heinrich-Mund-Stadium gekommen, um beim Sommercup des FC Eldagsen das U23-Team des SV Werder Bremen (3. Bundesliga) und den 1. FC Wunstorf (Oberliga)in einem Blitzturnier zu erleben.

Im Anfangsstadium der Saisonvorbereitung zeigt der FC Eldagsen beim Sommercup mit der 0:2-Niederlage gegen die U23 des SV Werder Bremen eine beachtliche Frühform. Rune Flohr (r.)baut einen Angriff auf. Sebastian Schierl (l.) zeigt sich anspielbereit.

Die Fans brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen. Zum Auftakt spielten die Gastgeber gegen die Gäste von der Weser. Es dauerte bis zur 35. Minute, ehe die Bremer durch Ole Käuper die Führung erzielten. Mark Pfitzner besorgte in der 43. Minute den 2:0-Endstand. Bei einer Spielzeit von 45 Minuten glänzte die U23-Mannschaft mit Schnelligkeit und genauem Passspiel, auf das die Eldagsener nur reagieren konnten. Dennoch hatten Jan Flügge (9.) und Lucas Brünig (36.) mit ihren Abschlüssen, die rechts und links knapp am Tor vorbei gingen, durchaus Chancen, zu Toren für ihr Team zu kommen. gö



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt