weather-image
16°

FC Eldagsen: Groth freut sich auf das Wiedersehen

ELDAGSEN. Fünf Spiele, fünf Punkte – bei dem anspruchsvollen Startprogramm keine schlechte Bilanz für die Landesliga-Fußballer des FC Eldagsen, für die es als Aufsteiger um nichts als den Klassenerhalt geht. Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide hat da andere Ambitionen, weist aber ebenfalls „nur“ fünf Punkte auf.

Felix Groth spielte in der vorigen Saison noch für den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide, der am Sonntag bei seinem neuen Verein FC Eldagsen zu Gast ist. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt