weather-image
17°
Matthias Hüsam führt seine Mannschaft mit zwei Treffern zum 4:1 gegen Schlusslicht Duiningen

FC Eldagsen: Der Oldie ist Mann des Spiels

Fußball (jemi). Irgendwie schien die Partie zwischen dem FC Eldagsen und dem DSC Duiningen in der Bezirksliga 3 schon vor dem Anpfiff gelaufen zu sein. Gleich zwei Spieler (Steffen Kreis und Daniel Heuer) der Gastmannschaft verletzten sich beim Aufwärmen. Obwohl auch Eldagsen nicht glänzte, gelang der Mannschaft von Karsten Bürst ein ungefährdeter 4:1 (2:0) Sieg gegen das Schlusslicht.

270_008_4276790_eld_2805_1.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt