weather-image
15°

FC Bennigsen will Wiedergutmachung

BENNIGSEN. Wiedergutmachung ist am Sonnabend angesagt. Im Hinspiel sind die Tischtennis-Herren des FC Bennigsen beim derzeitigen Bezirksoberliga-Siebten Hannover 96 III nicht über ein 8:8 hinaus gekommen. „Diesmal müssen wir es an eigenen Tischen ganz einfach besser machen“, fordert FCB-Spartenleiter Robin Hrassnigg.

Jan Pulka, Spitzenspieler der Bennigser Reserve, könnte im Bezirksoberliga-Team aushelfen. Foto: Bertram

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt