weather-image
16°
9:5-Heimsieg gegen SV Bolzum III / TuSpo mit Remis

FC Bennigsen ist für Spitzenspiel gerüstet

Tischtennis. Die Herren der TuSpo Bad Münder schweben in der Bezirksliga 2 weiter in akuter Abstiegsgefahr. Zwar glückte dem TuSpo-Sextett vor eigenem Publikum ein zuvor nicht unbedingt erwartetes 8:8-Unentschieden gegen den favorisierten TV Bergkrug, doch tags darauf musste man eine ärgerliche 7:9-Pleite beim Vorletzten TTC Wölpinghausen hinnehmen. Gegen den Vierten aus Bergkrug hatten die TuSpo-Sportler angesichts eines 8:6-Vorsprungs sogar einen Sieg auf dem Schläger.

270_008_7024372_Kruppe.jpg

Autor:

Klaus Ritterbusch


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt