weather-image

Fast die letzte Chance für Eldagsens Zweite

ELDAGSEN/GESTORF. Im Kellerduell gegen Schlusslicht TSV Gestorf will die Zweitvertretung des FC Eldagsen am Sonnabend (16 Uhr) drei Punkte holen, um die Lage im Kampf um den Klassenerhalt zu verbessern.

Im Hinspiel war der FC Eldagsen mit Routinier Matthias Hüsam (l.) haushoch überlegen und gewann das Derby mit 5:1 beim TSV Gestorf mit Sascha Kunkel. Foto: Kruse


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt