weather-image
Andreas Tschöpe, Ina Mogalle-Tschöpe sowie drei Kinder schmettern Celluloidball über den Tisch

Familie kämpft gleichzeitig an drei Fronten

Tischtennis. Sie leben in Eintracht unter einem Dach in Hachmühlen, sie pflegen gleichermaßen ein- und dasselbe Hobby, doch wenn es um den Wettkampfsport geht, ist es mit der familiären Eintracht vorbei. Die Rede ist von der fünfköpfigen Familie Andreas Tschöpe (51), Ehefrau Ina Mogalle-Tschöpe (47) und den Kindern Alexander Tschöpe (21), Nils Mogalle (13) und Sinja Mogalle (11).

Vereint als fünfköpfige Familie – aber getrennt in den Tis

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt