weather-image

Fairness steht im Vordergrund beim HaKi-Turnier

BENNIGSEN. Fairness im deutschen Fußball ist keine Selbstverständlichkeit – doch es geht auch anders. Das haben die Mannschaften beim dritten Hallenturnier der Handicap-Kickers um den Otto-Pokal bewiesen.

Stimmung auf der Bank: Die Handicap-Kickers jubeln. Foto: rp


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt