weather-image
25°

"Es wird ein hartes Stück Arbeit"

Springe. In Beckdorf kassierte Handball-Drittligist HF Springe am vorigen Wochenende im neunten Spiel die erste Saisonniederlage. Trainer Holger Schneider ist mit dem ersten Saisondrittel dennoch zufrieden, wie er vor dem Heimspiel am heutigen Sonnabend (18 Uhr) gegen den VfL Potsdam im Interview mit NDZ-Redakteur Jan-Erik Bertram verrät.

270_008_6717556_spo_schneider2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt