×
HF-Urgestein Marcel Ketelhake absolviert gegen Eyendorf sein letztes Spiel für die erste Herren

„Es war schön, mal wieder Erfolg zu haben“

Handball (jab). Der Aufstieg in die Regionalliga ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte der HF Springe. Bislang war das die Niedersachsenmeisterschaft der B-Jugend 1995 gewesen. An beiden Titeln beteiligt war neben Dennis Melching auch Marcel Ketelhake. Der 31-Jährige wechselte schon während der laufenden Serie in die zweite Mannschaft. Im vorerst letzten Oberligaspiel der Springer am heutigen Sonnabend (17.30 Uhr) gegen Eyendorf wird er aber noch einmal dabei sein – der Abschied eines HF-Urgesteins aus der ersten Mannschaft.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt