weather-image

Es hat nicht ganz gereicht für die Bison-Damen

ELDAGSEN. Sie haben wieder verloren bei der ERG Iserlohn. Auf das 3:4 (1:3) gestern beim Serienmeister können die Rollhockey-Damen des SC Bison Calenberg aber aufbauen.

Bison-Torjägerin Anna Hartje (l.) machte die Partie mit ihrem Doppelpack in der Schlussphase noch einmal spannend. Foto: Archiv/Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

„Besonders an die zweite Halbzeit müssen wir anknüpfen, da habe ich viel Energie, Kampfgeist und Aggressivität gesehen“, sagte Bison-Trainer Steffen Leitmann.

Springes frisch gekürte Mannschaft des Jahres setzte das Vorhaben, in der Defensive sicher zu stehen und die Chancen konsequent zu nutzen, gut um. Emma Schulze kassierte schon früh eine Zeitstrafe, die Gastgeberinnen vergaben aber das Penalty und nutzten auch die zweiminütige Überzahl nicht – wie auch bei der blauen Karte gegen Anna Hartje kurz vor der Pause. „Wir haben in Unterzahl sehr gut verteidigt“, sagte Leitmann. Allerdings hatte Iserlohn viel Platz für Fernschüsse – und machte so seine Tore. Schulze glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus, danach setzten die favorisierten Gastgeberinnen sich aber bis auf 4:1 ab. Der SCBC warf in den letzten zehn Minuten der Partie noch einmal alles nach vorne – und belohnte sich: Hartje verkürzte mit ihrem Doppelpack auf 4:3.

„Meiner Ansicht nach hätte Iserlohn danach noch eine blaue Karte bekommen müssen, es gab aber nur ein Teamfoul“, sagte Leitmann, dessen Mannschaft durch den Walsumer Sieg gegen Recklinghausen aus den Playoff-Rängen gefallen ist. Die Bisons sind allerdings auch mit einigen Spielen im Rückstand.

SC Bison Calenberg: van Putten – Hartje (2), Schulze (1), Henckels, Brandt, Hasenheit, Nowotka, Paul.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt