weather-image
Mit einem Sieg in Jena kann Oldenburg/Sünteltal den Aufstieg perfekt machen

Erster Matchball für die SG-Rollis

Rollstuhlbasketball (jab). Die Sensation ist zum Greifen nah – gewinnt die SG Oldenburg/Sünteltal am heutigen Sonnabend, 17 Uhr, bei den Jena Caputs, ist der Aufstieg in die 1. Liga vorzeitig perfekt. Die Sünteltaler können sich sogar eine Niederlage mit drei Punkten Differenz erlauben, um Spitzenreiter zu bleiben, denn das Hinspiel gewannen sie 64:60. Dann könnten sie den Titel im letzten Saisonspiel gegen Schlusslicht Quakenbrück unter Dach und Fach bringen.

So bejubelte SG-Coach Harald Fürup den Hinspiel-Sieg gegen Jena.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt