Erste, Zweite oder Dritte – Gorpishin will weiter helfen

Springe. Dass Daniel Deutsch in der kommenden Saison die zweite Mannschaft der Handballfreunde Springe trainieren wird, steht fest. Aber wer wird sein Co-Trainer? Heißester Kandidat sei Slava Gorpishin, sagt HF-Vize Matthias Herbst. Gespräche mit dem Olympiasieger gab es zwar noch nicht. Der Russe sagt aber: „Wenn ich dem Verein helfen kann, mache ich es gerne.“ In welcher Funktion, ist ihm egal: „Ob als Co-Trainer der Ersten, Zweiten oder Dritten. Ich spiele auch gerne noch ein bisschen, Hauptsache, ich kann ein bisschen Fett verbrennen.“

270_008_7679861_spo_slava_www.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt