weather-image
31°

Ernüchterung für die Bisons

SPRINGE. Für die heimischen Teams in den unteren Spielklassen gestalteten sich die Nachholspiele zu einer Farce. Sowohl der SC Bison Calenberg in der 2. Kreisklasse Hannover-Land, als auch der TSV Hachmühlen und der SV Germania Beber-Rohrsen in der 2. Kreisklasse Hameln-Pyrmont mussten Niederlagen einstecken.

Nicht zimperlich ging es in den Zweikämpfen zur Sache. Hier behauptet sich Dennis Albrecht per Kopfball gegen zwei Gegenspieler. Thiemo Plesse (l.) daneben verfolgt die Situation. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt