×
Die Ersatzkeeper des FC Springe und FC Eldagsen können mit ihrer Rolle als Nummer 2 gut leben

Ernst und Feuerhake: Die klaglosen Reservisten

Fußball. Sie trainieren so viel, wie alle anderen, sie nehmen jede Auswärtsfahrt auf sich – zum Einsatz kommen sie aber selten. Ersatztorwart ist einer der undankbarsten Posten für einen Fußballer. Aber auch ein ganz wichtiger. Alexander Ernst (FC Springe) und Philipp Feuerhake (FC Eldagsen) sind bei den beiden Springer Bezirksligisten jeweils die Nummer 2. Wie gehen sie mit ihrer Situation um?

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt