weather-image
14°

Erasmus läuft bei der DM auf Rang 14

Bad Münder. Das Bier hatte sich Detlef Erasmus redlich verdient: Strahlend posierte er mit einem alkoholfreien Hefeweizen in der Hand an der Seite eines Bergmanns vor dem Förderturm der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop. Dort hatten sich knapp 500 Ultramarathon-Läufer versammelt, um die Deutschen Meister über 50 Kilometer zu ermitteln. Erasmus wurde in 4:42:50 Stunden Gesamt-161. und belegte in seiner Altersklasse M55 Rang 14.

270_008_6730901_spo_detlefwww.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt