weather-image
16°

Entscheidende Spiele für die Bisons

Eldagsen. Richtungsweisende Partien stehen für die Rollhockey-Bundesliga-Teams des SC Bison Calenberg an diesem Wochenende auf dem Programm. Die Herren treten am heutigen Sonnabend (19 Uhr) beim Valkenswaardse RC an. „Das ist mit das wichtigste Spiel der Saison“, sagt Torjäger Milan Brandt. Deshalb sind die Bisons bereits gestern nach Eindhoven aufgebrochen, um vorher noch gemeinsam zu trainieren. Erstmals für den SCBC spielberechtigt ist dann Philipp Michler, der Anfang des Jahres vom Deutschen Meister Germania Herringen kam. „Er ist genau zum richtigen Zeitpunkt frei“, sagt Brandt, der wegen eines grippalen Infekts unter der Woche das Bett hütete. Valkenswaard liegt den Bisons – alle drei bisherigen Duelle mit den Holländern in der Bundesliga gewannen sie. Mit einem weiteren Sieg würden die Calenberger ihre gute Ausgangsposition im Rennen um den sechsten Platz – und damit die Qualifikation für den Europapokal – verteidigen.

270_008_6997453_spo_michler.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt