×
Sieben Winterzugänge in Nettelrede / Trainer Hollmann will Bakede noch überholen

Endlich wieder Konkurrenzkampf beim TSV

Fußball (jab). Spielabsagen wegen Personalmangels, Training mit nur einer Handvoll Spieler – das soll es beim TSV Nettelrede nicht mehr geben. Der Klub aus der Leistungsklasse Hameln-Pyrmont hat in der Winterpause auf dem Transfermarkt kräftig zugeschlagen. Trainer Dirk Hollmann präsentiert gleich sieben neue Akteure. Nicht alle werden den TSV spielerisch voranbringen, „aber wir werden wieder einen vernünftigen Trainingsbetrieb und einen Konkurrenzkampf haben“, so Hollmann. Die letzten Wochen vor der Winterpause seien „eine Katastrophe“ gewesen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt