weather-image
17°

Emmermacher sammelt fleißig Siege

Leichtathletik (jab). Michaela Emmermacher sammelt auch in dieser Saison Siege. Das Lauftalent von Friesen Bakede steigerte bei der Bahneröffnung in Garbsen seine 800-Meter-Bestzeit auf 2:55,05 Minuten – das bedeutete den ersten Platz in der Altersklasse W10. 2:27,46 benötigte Marie Dannenberg aus Bennigsen, als Siegerin der Klasse W14.


Michaela Emmermacher lag auch beim Friedrich-Wischhöfer-Lauf in Niedernwöhren über 1650 Meter ganz vorn. In 6:40 Minuten gewann sie die Gesamtwertung der Klassen W10 bis W15. Zweite wurde ihre ältere Schwester Jessica (W13) in 6:42. Bruder Tobias wurde in 7:00 Zweiter der Wertung M11.

Auch bei den Mehrkampf-Kreismeisterschaften in Hameln sicherte sich Michaela Emmermacher einen Titel: Sie gewann den Vierkampf in ihrer Altersklasse. Den Dreikampf in diesem Jahrgang gewann Charlotte Schröder von der TuSpo Bad Münder, mit nur einem Punkt mehr als Charleen Maschke (Bakede). Michaela Emmermacher wurde Dritte. Im W9-Dreikampf lag Mara Opitz (TuSpo) vorn.

Kreismeister der A-Schüler im Vierkampf wurde Alexander Webner aus Bad Münder, der für die LG Weserbergland startet. Dritte Plätze in der Klasse W13 gab es im Drei- und Vierkampf jeweils für Jessica Emmermacher, Vincent Rodemann von der Grundschule Bakede wurde Vierter bei den Jungen M8.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt