×

Eldagsener Luxusprobleme

Eldagsen. Am Montag kehrt Milan Rukavina aus dem Urlaub zurück. Die Partie von Fußball-Bezirksligist FC Eldagsen morgen (16 Uhr) gegen den SV Nienstädt ist also die letzte ohne Trainer. „Wir wollen ihm einen ordentlichen Stein auf den Rücken binden“, sagt Kapitän André Gehrke lachend. Er hat während Rukavinas Abwesenheit gemeinsam mit Sven-Erik Nold das Sagen beim FCE – der bislang gut zurechtkam ohne Coach: 4:0 im ersten Punktspiel gegen Niedernwöhren, 6:0 im Pokal gegen Landesliga-Aufsteiger Eilvese. Dabei hatten Gehrke und Nold vor dem Eilvese-Spiel rotiert und die Startformation auf gleich vier Positionen verändert. Qualitätsverlust gleich Null. Das sorgt für gleich zwei Luxusprobleme.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt