weather-image
22°
Bezirkspokal: Gehrke trifft in der Nachspielzeit zum 1:0 bei Germania Grasdorf / Gelb-Rot für Gronau

Eldagsen nach Kraftakt in der nächsten Runde

Fußball (jab). 70 Minuten lang spielte der FC Eldagsen gestern in der ersten Bezirkspokalrunde bei Landesliga-Absteiger Germania Grasdorf in Unterzahl. Doch die Elf von Trainer Karsten Bürst bewies einmal mehr ihre kämpferischen Qualitäten – und kam durch Torjäger André Gehrke, der einen langen Pass kaltschnäuzig verwertete, in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 1:0-Erfolg.

Stark: Manndecker Heinrich Eicke.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt