weather-image
Auswärtssieg bei der SSG Halvestorf-Herkendorf

Eldagsen erklimmt Tabellenspitze

Eldagsen. In der Fußball-Bezirksliga 4 eilt der FC Eldagsen von Sieg zu Sieg. Nach dem gestrigen 4:1 (2:1)-Auswärtserfolg bei der SSG Halvestorf-Herkendorf grüßt die Mannschaft von Trainer Milan Rukavina von der Tabellenspitze her - ein Gefühl, wie es dies letztmals vor zwei Jahren auf dem Weg zur Meisterschaft gab.

270_008_6322404_Gehrke.jpg

„Meine Mannschaft spielte nach den jüngsten Strapazen vom Spiel gegen die Spvgg. Bad Pyrmont wie aus einem Guss und zeigte kämpferisch und spielerisch eine sehr gute Leistung. Dennoch muss ich aus diesem Team André Gehrke und Marius Westenfeld besonders hervorheben, die mit ihren Treffern herausragten“, so FC-Coach Milan Rukavina.

Bereits in der 6. Minute ging Eldagsen durch André Gehrke in Führung, der nach einem Pass von Marius Westenfeld aus acht Metern Entfernung unhaltbar abgezogen hatte. Zwei weiteren Chancen (22., 23.) hatte Eldagsen liegen gelassen, und fortan kamen die Gastgeber besser ins Spiel und erzielten per Foulelfmeter den 1:1-Ausgleich (29.). Jetzt schien das Spiel zu kippen, doch die Gäste fanden zurück zu ihrem Spiel und konnten durch einen Foulelfmeter, verursacht an Marius Westenfeld, durch André Gehrke mit 2:1 in die Pause gehen.

Nach dem Seitenwechsel setzte Eldagsen sein erfolgreiches Spiel fort und dominierte Spiel und Gegner. Die Folge war der Ausbau der Führung zum 3:1 in der 55. Minute. Wieder brachte Gehrke Marius Westenfeld mit einem klugen Pass in aussichtsreiche Position, der sich in einer 1:1-Situation gegen den Halvestorfer Torwart durchsetzen konnte.

In der Folge ließ Eldagsen nichts anbrennen, und die Gastgeber blieben im zweiten Durchgang chancenlos. Den 4:1-Endstand erzielte Marius Westenfeld (63.) frühzeitig.

FC Eldagsen: P. Buerst –, Engelhardt (74. S. Westenfeld), Gehrke, Rathe, Hüsam, M. Westenfeld (68. Buerst), Marx 63. Siuts), Gronau, Ibrahim, Dreyer, Schröder.

Tore: 0:1 Gehrke (6.), 1:1 Hau (29. FE), 1:2 Gehrke (44. FE), 1:3 M. Westenfeld (55.), 1:4 M. Westenfeld 63.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt