weather-image
16°
Bis zum Auswechsel-Karussell zeigt der FC Eldagsen beim 6:3 eine gute Leistung / Steve Goede in Torlaune

Eingespielt für die Relegation

Eldagsen. Im letzten Punktspiel der Bezirksliga feierte der FC Eldagsen im Heimspiel gegen den als Absteiger bereits feststehenden TSV Eintracht Exten einen verdienten 6:3 (4:0)-Sieg. Für die Mannschaft von Trainer Milan Rukavina standen die 90 Minuten unter dem Vorzeichen, sich für die anstehende Relegation einzuspielen und das Gefühl des Noch-Siegen-Könnens zurückzugewinnen.

270_008_7723903_spo_Goede.jpg

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt