×
Landesliga-Damen des SC Bad Münder verlieren gegen Spitzenreiter Giesen unglücklich im Tiebreak

Eine Niederlage, die Selbstbewusstsein gibt

Volleyball (jab). Es hat nicht ganz gereicht, um dem Spitzenreiter die erste Niederlage zuzufügen. Die Landesliga-Damen des SC Bad Münder verkauften sich gegen den TSV Giesen aber teuer und verloren das Spitzenspiel in eigener Halle erst im Tiebreak mit 2:3. Zuvor hatten sie den erwartet klaren 3:0-Sieg gegen den Vorletzten TuS Wettbergen gelandet.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt