weather-image
14°

Ein Punkt reicht dem FC Springe im Kellerduell nicht

SPRINGE. Wenn nicht jetzt, wann dann? Nach sechs Spielen in Folge ohne Sieg soll für die Bezirksliga-Fußballer des FC Springe im Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den TSV Kirchdorf „wieder was Zählbares her“, sagt FCS-Trainer Ricardo Diaz-Garcia. „Und damit meine ich nicht einen Punkt. Wir müssen gewinnen.“

Sascha Buchholz ist wohl wieder mit von der Partie.

Beide Teams haben bislang erst einen Sieg – jeweils gegen Schlusslicht Misburg – auf dem Konto. Springe ist mit vier Zählern Vorletzter, Aufsteiger Kirchdorf liegt mit einem Punkt mehr einen Platz davor. „Das ist ohne Frage ein Sechs-Punkte-Spiel“, sagt Diaz-Garcia, der aus privaten Gründen am Sonntag verhindert ist. André Buchholz wird ihn an der Linie vertreten – der Kapitän sah am vorigen Wochenende beim 2:3 in Lachem Gelb-Rot und ist gesperrt.

Ansonsten bleibt im FCS-Kader „alles beim Alten“, sagt Diaz-Garcia. Soll heißen: Im Angriff drückt weiter der Schuh. „Ich sehe bis zum Winter keine Besserung“, so der FCS-Coach, „Igor Jurcevic wird einfach nicht fit.“

Fünf Tore haben die Springer in den bisherigen sieben Partien geschossen – Kirchdorfs Marian Bade hat bislang alleine so oft getroffen, zuletzt zweimal beim 2:2 gegen Preußen Hameln. „Der macht auf der linken Seite richtig Feuer“, weiß Diaz-Garcia. Der Springer Trainer macht seinen jungen Offensivkräften wie Semih Candir oder Maximilian Dettmer, die aus unteren Klassen kamen, keine Vorwürfe. „Alle trainieren fleißig und geben sich alle Mühe“, sagt er.

Tobias Wißmach fehlt gegen Kirchdorf noch, auch Torwart Jonathan Reuther ist weiterhin verletzt. Abwehrroutinier Sascha Buchholz dürfte am Sonntag dagegen wieder mit von der Partie sein.jab



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt