×
Oliver Tesch bringt jede Menge Erst- und Zweitliga-Erfahrung mit an den Deister

Ein Haudegen für die Abwehr

Springe. „Im Angriff gewinnst du Spiele, in der Abwehr Meisterschaften“, sagt Oliver Tesch, einer von vier Neuen bei den Handballfreunden Springe und stellt damit gleich klar, worauf es ankommen wird in der ersten Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte – auf eine stabile Defensive. Um keine falschen Erwartungen zu wecken, fügt er sicherheitshalber hinzu: „Unsere Meisterschaft wäre der Klassenerhalt.“

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt