weather-image
16°

Ein Gewaltproblem? „Nein, aber...“

Springe. Martin Kind, Präsident von Fußball-Bundesligist Hannover 96, freut sich auf das Spiel gegen Eintracht Braunschweig. Guido von Cyrson nicht so. Das Derby im November gilt als Risikospiel, für den für die Arena zuständigen Einsatzleiter der Polizei Hannover und seine Mitarbeiter bedeutet das: höchste Alarmbereitschaft.

270_008_6541441_spo_podium_1_.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt