weather-image
VfB verliert Derby in Bakede klar / Alvesrode gegen Holtensen mit mehr Mühe als erwartet

Eimbeckhausens Pause war wohl zu lang

Tischtennis (ri). Die Herren des Verbandsligisten TTC Adensen-Hallerburg sind erneut leer ausgegangen. Mit 3:9 unterlag die Crew um Mannschaftsführer Philipp Matzke beim Titelkandidaten TTS Borsum II.

270_008_4255298_spo_vfbtt.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt