×

Eimbeckhausen behält im Derby die Oberhand

EIMBECKHAUSEN. Gut 250 Zuschauer sorgten für eine prächtige Stimmung beim Derby der Fußball-Kreisliga Hameln-Pyrmont zwischen dem VfB Eimbeckhausen und dem TSV Nettelrede. Nach 90 kampfbetonten Spielminuten verließen die VfB-Kicker etwas glücklich mit 2:0 (1:0) den Platz als Sieger.

Autor:

Ronald Kruse


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt