×

Dressurreiter treffen sich auf Webelsgrund

Altenhagen. Auf Gestüt Webelsgrund zwischen Altenhagen und Springe steigt an diesem Wochenende wieder das Trakehner-Championat Niedersachsen. Insgesamt zehn Prüfungen stehen am Sonnabend und am Sonntag auf dem Programm. Auch viele heimische Reiter haben gemeldet, besonders für die Trensen-L-Dressur am Sonntag, 10 Uhr. Hier wollen Annika Geisendorf vom Reitclub Springe, die im vorigen Jahr die A-Prüfung gewann, sowie Ivonne Hippauf-Graß, Leonie Klausing, Tanja Peinemann, Christina Rost, Laura Stricker und Peggy Wahl vom RFV Springe an den Start gehen. Klausing hat zudem für die M-Dressurpferdeprüfung und die M**-Dressurprüfung am Sonnabend um 14.30 und 15.30 Uhr gemeldet. Höhepunkt des Turniers ist die S*-Dressur am Sonntag um 13 Uhr und das anschließende Finale mit einer Prix-St. Georg-Kür. Die ersten Prüfungen starten am Sonnabend um 9 Uhr und am Sonntag um 8.30 Uhr.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt